Projekte

-Im Dezember 2019 gehe ich erneut in Elternzeit, bin aber per email für Anfragen erreichbar – 

Elbe Saiten Quartett

Seit Anfang 2019 bin ich Mitglied des Elbe Saiten Quartett. Das nächste Konzert spielen wir am 16.11. bei der 3. Langen Gitarrennacht in Bordesholm: eine musikalische Reise durch Zeiten und Kulturen. Mit im Gepäck Klänge aus Afrika, Südamerika, der Türkei, Irland und Finnland – rhythmisch – minimalistisch – folkloristisch – klassisch – jazzig.

http://elbe-saiten-quartett.de/index.html

auswahl_final-4458 auswahl_final-4638

 

 

Kalevala, eine literarisch-musikalische Reise mit Mari Aalto & Oliver Simon:

Musikalische Begleitung (Kantele, Gesang) einer zweisprachigen Lesung (Kalevala, finnisches Nationalepos) im Jubiläumsjahr zur 100jährigen Unabhängigkeit Finnlands. Die Premiere in Braunschweig am 28.04.2017 war ein voller Erfolg woraufhin 2018 tolle Aufführungen in Hamburg und Oldenburg folgten. Wir sind auch weiterhin buchbar, kontaktieren sie uns gerne für umfangreicheres Infomaterial.

https://www.dfg-braunschweig.de/kalevala-eine-literarisch-musikalische-reise/

kalevala_ohne_vogel_vers2bildschirmfoto-2017-10-05-um-23-10-1018301750_1022334874533863_579246318716310208_n18274864_1022334851200532_6661942078271442096_nkalevala2017-16klein

 

Musikalische Begleitung von Gottesdiensten auf Gitarre und/oder Kantele, finnische Volksmusik u.A. mit Bernd Thieme (Akkordeon)

img_4047

 

Workshops für das finnische Nationalinstrument Kantele (5 & 10saitig) und finnische Volksmusik für Kinder und Erwachsene:

img_4048

 

„Mutter Courage und ihre Kinder“ – Kammerchor Altona / Thalia Theater Alstertor:

In 2016/17 durfte ich mit dem Kammerchor Altona im Stück „Mutter Courage und ihre Kinder“ mitwirken, hier ein Link mit Terminen und Informationen

https://www.thalia-theater.de/de/spielplan/repertoire/mutter-courage-und-ihre-kinder/

 

Duo mit Janine J. Nonnweiler:

Das neu entstandene Hamburger Duo-Projekt präsentierte im Juli 2016 sein erstes gemeinsames Programm: Die Reise beginnt in England mit Kompositionen John Dowlands (ursprünglich für Laute und Gesang) und weiteren Schätzen der Renaissance bis sie in Spanien mit seinen Volksliedern endet.

bildschirmfoto-2016-06-28-um-19-44-09

 

Duo mit Janis Neteler:

Das Gitarrenduo Annika Steinke & Janis Neteler präsentierte im Rahmen des Hamburger Gitarrenfestivals am 05.11.16 um 17.00 Uhr auf der Aktionsbühne die Tango Suite von Astor Piazzolla. Die Musiker haben sich beim Studium am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück kennengelernt. Janis Neteler setzt sein Gitarrenstudium zum Master of Music aktuell an der Musikhochschule Stuttgart fort.

duo-annika-janis-nah

 

Solo-Gitarre:

bildschirmfoto-2016-09-05-um-10-05-51